#Werbung ohne Auftrag   Kennt Ihr das, wenn Ihr so Lust auf basteln habt und Euch plötzlich ne Idee kommt und Ihr dann vor lauter Basteleifer vergesst, Vorher-Nachher-Bilder für Euren Blog zu machen?

Nicht?



Hmm.

Tja, also mir gings gestern so. Ich hab ja mittwochs immer frei. Hab ich das eigentlich schon mal erwähnt?

Nee, oder?

Also, ich hab ja mittwochs jetzt immer frei (hihi) und gestern kam mir die Idee, endlich mal wieder etwas Scrapbooking zu betreiben. Sprich ein wildes Abenteuer-Tagebuch mit Papierschnipseln, Kritzeleien und Fotos zu führen. Meine anderen sind äußerlich und innerlich eher in Farbe gehalten.

Guckstu hier.

Diesmal wollt ich etwas klassischeres. Von Arbeit flog noch ein Buch bei mir rum, das mit schwarzem Stoff bespannt war. Aus dem hab ich die Seiten rausgerissen und das ebenfalls schwarze Deckblatt über die restlichen Fetzen geklebt.

Leider hab ich davon kein Vorher-Foto. Ein bisschen könnt Ihr das aber auf dem Bild hier erkennen.Scrapbook DIY Annefaktur.de

Dann bin ganz aufgeregt in den Schreibwarenladen gefahren, weil ich ja jetzt bitte sehr sofort und gleich Papier zum Basteln wollte und nicht warten, bis die Online-Bestellung ankommt.

Also hab ich mir 30 Blatt schönes, dickeres Acrylmalpapier gegönnt. Plus einen transparenten Millimeterblock und einen Bogen dickes Geschenkpapier mit Noten drauf.

Hab alles passend fürs Buch zugeschnitten und die Bögen in der Mitte geknickt.

Scrapbook DIY Annefaktur.deErst wollte ich ja alle ineinanderlegen und in der Mitte irgendwie befestigen, so wie ich es bei meinen anderen Abenteuertagebüchern gemacht habe. Das sah aber doof aus, weil das Papier dann so weit über die Buchrücken ragte.

#bastelfail

Also hab ich die geknickten Bögen einfach aufeinandergelegt. Mir gefällt die Idee, dass man die Seiten jede für sich in der Hand halten kann.

Den bedruckten Buchrücken hab ich dann noch mit einem weiß angemalten Stück Leinen beklebt.

Jetzt bin ich noch auf der Suche nach einem passenden Stück Leder, in das ich das Buch einschlagen kann.

So wie man das früher mit wertvollen Büchern gemacht hat.

Auch wenns keine Vorher-Bilder gibt, muss ich Euch trotzdem unbedingt das fertige Werk zeigen. Ich finds soo schön. Ein bisschen wie so uralte Bücher. Ich freu mich schon richtig darauf, was spannendes einzutragen.

Scrapbook DIY Annefaktur.de

Scrapbook DIY Annefaktur.de

Scrapbook DIY Annefaktur.de

Scrapbook DIY Annefaktur.de

 

Melde Dich für meinen Newsletter an