Hach jaaaa, Leutz. Jetzt bin ich schon fast eine Woche wieder da und schwelge doch tatsächlich immer noch in Urlaubserinnerungen. Wer mir nicht auf Insta oder Facebook folgt, sollte das schleunigst tun hat es vielleicht noch gar nicht mitbekommen, aber ich war sechs Tage lang mit meiner Lieblingsfreundin Caro (wer erinnert sich nicht an sie) in Kroatien. Und es war so wunderbar.

Wir sind von Split (Unesco Welterbe) mit dem Auto zu den Plitvicer Seen (Nationalpark, in dem schon die Winnetou-Filme gedreht wurden), dann drei Tage auf die Insel Rab, anschließend Solin (antikes Amphitheater) und Trogir (Unesco Welterbe) angeschaut. Ach ja, und in Klis waren wir auch noch. Das ist eine alte Festung, auf der für Game of Thrones gedreht wurde.

Alle nicht Fans mal eben weghören, jetzt wirds nerdig: Ich hätte schwören können, das Klis die “Eiseninseln” ist, weil das hoch auf dem Berg lag und alles so rau und grau und gefährlich wirkte.

Pustekuchen. Ich war in “Meren”. Hab mir hinterher natürlich erst mal die GOT Bilder angeguckt und ich muss sagen, man erkennt das wirklich. Total abgefahren.

Was auch abgefahren war, ist, dass die Kroaten sich herzlich wenig aus solchen Dingen machen: Du zahlst Eintritt (40 Kuna, also ungefähr 5,60 Euro) und dann kannst du da einfach wie es dir gefällt rumlatschen. Nirgendwo ein Schild mit “Hier wurde GOT gedreht” inklusive fettem Souvenirstand oder so was in die Richtung.

Was wunderbar ist.

Zumindest, bis ich in einem der Gewölbe so coole, weiße, teilweise längliche Steine entdeckte und natürlich in die Hand nehmen musste.

Nun ja, einer der Steine hatte noch ein paar Zähne – ich war auf einen Knochenhaufen gestoßen.

Die Kroaten werfen ihre Ausgrabungsfunde anscheinend gerne mal einfach irgendwo in die Ecke. Daneben standen ein paar Bierflaschen und ansonsten war es frei für die Touris begehbar. Konnte man sich schön ein menschliches Souvenir einstecken.

Was ich nicht gemacht habe. Am Ende verfolgt mich noch der Geist eines gefallen Kriegers durch halb Berlin.

Generell und im Allgemeinen kann ich über diese Reise sagen: Hach, ich möchte da jetzt bitte wieder hin.

Wirklich traumhaftes, türkises und unglaublich klares Meer, sehr, sehr nette Menschen, bomben Wetter und die Plitvicer Seen sollte tatsächlich jeder machen, der auf Natur steht. Bevor ich euch jetzt aber mit zu viel Text langweil, dachte ich, ich lass einfach Fotos sprechen. Also hier jetzt in Reihenfolge meines Urlaubs eine kleine Foto-Auswahl.

 

Split

Split, Kroatien, urlaub, Travel, Reisebericht, Sommerurlaub 2017, Reiseziele, Annefaktur.de

Split, Kroatien, urlaub, Travel, Reisebericht, Sommerurlaub 2017, Reiseziele, Annefaktur.de

Split, Kroatien, urlaub, Travel, Reisebericht, Sommerurlaub 2017, Reiseziele, Annefaktur.de

Split, Kroatien, urlaub, Travel, Reisebericht, Sommerurlaub 2017, Reiseziele, Annefaktur.de

Split, Kroatien, urlaub, Travel, Reisebericht, Sommerurlaub 2017, Reiseziele, Annefaktur.de

Split, Kroatien, urlaub, Travel, Reisebericht, Sommerurlaub 2017, Reiseziele, Annefaktur.de

Split, Kroatien, urlaub, Travel, Reisebericht, Sommerurlaub 2017, Reiseziele, Annefaktur.de

Plitvicer Seen

Plitvicer Seen, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Plitvicer Seen, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Plitvicer Seen, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Plitvicer Seen, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Plitvicer Seen, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Plitvicer Seen, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Plitvicer Seen, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Plitvicer Seen, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

 

Rab

Rab, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Rab, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Rab, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Rab, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Rab, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Rab, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Klis

Klis, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Klis, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Klis, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Klis, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Klis, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Klis, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

 

Solin

Solin, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Solin, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

Solin, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub 2017, Reisetrends, Annefaktur.de

 

Trogir

Trogir, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub, Reisetrends, Annefaktur.de

Trogir, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub, Reisetrends, Annefaktur.de

Trogir, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub, Reisetrends, Annefaktur.de

Trogir, Kroatien, Urlaub, Travel, Reiseblog, Sommerurlaub, Reisetrends, Annefaktur.de

 

 

 

Melde Dich für meinen Newsletter an