#Werbung ohne Auftrag   Heute muss ich Euch einfach mal ein bisschen was über meinen Balkon erzählen. Das ist nämlich grade mein absoluter Lieblingsplatz.

Monsieur war auch der Grund, weshalb ich vor neun Jahren beschlossen habe, direkt an ne fette Kreuzung zu ziehen (danke an dieser Stelle an den Menschen, der netterweise Schallschutzfenster gen Straße spendiert hat).



Mein Pflanzenmeer geht glücklicherweise zum Hinterhof raus und man hört nüscht.

Nix.

Nada.

Niente.

Mein Haus ist eigentlich ein nicht sonderlich bezaubernder Neubau mit sechs Stockwerken.

Graue Fassade ist hier das Stichwort.

Dafür hatte sich der geneigte Architekt allerdings dazu entschlossen, ihn mitten am Mehringdamm als Rundbau hochzuziehen und in der Mitte einen, für Berliner Verhältnisse, recht geräumigen Innenhof mit Bäumen zu kreieren.

Durch diese Extravaganz des Baus fällt der Balkon allerdings auch, nun ja, durch eine recht eigentümliche Raumaufteilung auf. Der ist nämlich leicht gebogen und an der Balkontür wesentlich (da kann nicht mal ein Stuhl stehen) schmaler, als an der gegenüberliegenden Seite.

Nachdem ich damals aber schon die ein oder andere Wohnung besichtigt hatte, war mir klar, was für ein Glück min kleiner Balkon ist und hab zugeschlagen.

Seitdem leben wir glücklich zusammen. Für eine Person völlig ausreichend und befriedigend.

Besuch muss halt in Etappen nach draußen.

Pech.

Nachdem ich ja nun also wie erwähnt mit Mutti Pflanzen Shoppen war, hab ich mich dreisterweise schon eine Woche vor den Eisheiligen getraut, Mr. Balcony für das Super-Sommer-Jahr 2017 (sorry, aber bei DEM Frühling kann der Sommer nur bombe werden) zu bepflanzen.

Und gestern war ich so glücklich über meinen geheimen Rückzugsort, dass ich einfach wild für Euch rumgeknipst und ein paar Fotos geschossen hab. Eine Auswahl der gefühlt 500 Bilder kriegt Ihr jetzt mal präsentiert.

Mit Blumenangaben. So ich sie denn weiß. Räusper.

Wenn das mal nix ist.

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Reisfärbepflanze: Wenn man die Blätter mit stärkehaltigen Lebensmitteln (Reis, Kartoffeln ecc) kocht, wird das Essen lila. Say what?! Muss ich unbedingt mal testen

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Meine Balustrade: Vorne sind Primeln, Erdbeeren, Stiefmütterchen, in zweiter Rehe unter anderem Nelken, Glockenblumen und Schnittlauch vom letzten Jahr

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Blüht mein Schnittlauch nicht toll?!

 

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Meine Hänge-Erdbeeren hab ich von Mama. Sie hat die vom letzten Jahr gezüchtet. Bin mal gespannt

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Stiefmütterchen

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Der Farn heißt Engelsüß und hilft bei allem! Gicht, Rheuma, Blasenentzündung, er stärkt die Gebärmutter und was weiß ich noch alles. Verwertbar ist allerdings nur die Wurzel, bzw das Rhyzom

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Meine schon fast fertig geblühten pinken Belli

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Mein Rosmarin blüht seit Februar. Ich bin ihm unendlich dankbar dafür

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Von links nach rechts: Salbei, Rosmarin, Waldmeister, Zitronenmelisse, Lavendel, Fettpflanze (keine Ahnung wie die heißt), Glockenblume. Rechts auf der Balustrade wie schon erwähnt: Torenia, Stiefmütterchen, Erdbeeren

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

In meinem Hängetopf wächst Gaudich. Der kann auch als Duftrasen gepflanzt werden. Weil: die hellblauen Blüten duften so mega nach Honig

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Lakritz-Tagetes und rechts daneben Embiribiri – ersteres schmeckt total lecker nach Lakritze und letzteres soll super bei Harnwegsentzündungen sein

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

In meinen selbst gemachten Beton-Töpfchen hab ich Sukkulenten. Die kleinen Dinger waren bei Lidl mal von einer Pflanze abgefallen und ich dufte sie so mitnehmen. Yayy Lidl

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Den Salbei hab ich seit fünf Jahren und dieses Jahr will er auf einmal aber so was von blühen. Ich bin etwas aufgeregt und hab ihn vorsichtshalber erst mal mit Biodünger verwöhnt

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Die wintertrotzende Glockenblume

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Frau Zitronenmelisse hat den Winter auch wunderbar überstanden

Balkonbepflanzung Annefaktur.de

Die Blätter vom Kreta-Majoran sind so unglaublich flauschig. Ich muss den morgens vor der Arbeit immer einmal anpuscheln. Für das besondere Flauschgefühl am Morgen

 

Melde Dich für meinen Newsletter an